Büchersuche

News

Shozo Michikawa – Forty Years, Forty Pots

Erskine, Hall & Coe, London (UK), 11.10.–02.11.2017

Doris Betz in New Jersey und New York

Gallery Loupe, Montclair, NJ (US), 16.9.–14.10.2017

Contemporary Jewellery in Context – a Handshake blueprint

The Dowse Art Museum, Lower Hutt (NZ), 5.8.–3.12.2017


Weiter

1 / 39

Sophie Beer / Hans Schullin / Fritz Maierhofer

SCHMUCK DER 1990ER

Die Sammllung Hans Schullin
Vorwort von Hans Schullin. Nachwort von Fritz Maierhofer. 128 Seiten, 26 x 21 cm, 61 Abb. in Farbe und und 23 in Schwarz-Weiß. Hardcover. Deutsch / Englisch.
ISBN: 978-3-89790-484-2
Lieferbar ab 10.11.2017 | Jetzt schon bestellen!
28,00 € *
* inkl. 7% MwSt. | Versandkosten

Falls Ihr Browser unser blätterbares Buch nicht darstellt, führt dieser Link zu einem PDF.


Initiiert von Hans Schullin und geleitet von Fritz Maierhofer – beide angetrieben von derselben Leidenschaft für künstlerischen Schmuck – fand 1991 bis 1998 in Graz der Design-Workshop-Schmuck statt. Ausgehend von der Idee, eine weiterführende Alternative zur bestehenden Ausbildungssituation in Österreich zu schaffen, wurden international renommierte Gastprofessoren wie David Watkins, Giampaolo Babetto und Gijs Bakker eingeladen, mit den teilnehmenden Schmuckkünstlern und Goldschmieden Projekte zu erarbeiten. Über 60 Schmuckstücke von Studenten und Unterrichtenden finden sich in dieser ungewöhnlichen Sammlung, die erstmals 2012 im Museum im Palais in Graz ausgestellt wurde. Der Katalog enthält alle Details zur Sammlung, Interviews und Künstlerviten sowie einen Beitrag zum zeitgenössischen Schmuck der 1990er-Jahre.

1 / 39