Skip to main content
Olaf Thormann für das GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig (Hg.)

FRÜHCHINESISCHE KERAMIK

Sammlung Heribert Meurer. GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig


BLICK INS BUCH


Mit Beiträgen von Klaus J. Brandt, Katalogbearbeitung von Heribert Meurer. 312 Seiten
21 x 34 cm, 671 Abb. Hardcover.
Deutsch

78,00




ISBN: 978-3-89790-483-5 Kategorie:

Beschreibung

Keramik ist seit Jahrtausenden ein zentraler Bestandteil chinesischer Kunst und Kultur. Sie wurde im Alltag verwendet, diente rituellen Zwecken oder auch als Grabbeigabe. Mit 175 Stücken aus der Zeit zwischen 1050 v. Chr. und 1368 n. Chr. bietet die herausragende, bislang unveröffentlichte Sammlung Heribert Meurer ein beeindruckendes Panorama der frühchinesischen Keramik. Ergänzt wird die Präsentation um 29 Objekte des GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig, wohin die Sammlung 2017 gestiftet wurde.

Schwerpunkte der Sammlung liegen auf Keramiken der Tang- und der Song-Dynastien. Beispiele der bekannten Sancai („Dreifarben“) Bleiglasur, der Changsha- und Cizhou-Ware, der Seladon-Porzellane aus Yaozhou, Longquan und Jingdezhen sowie der schwarzen Jian- und Jizhou-Ware zeigen den Reichtum, die Vielfalt, die hohe Qualität und den besonderen Reiz der frühchinesischen Keramik.

Reviews

Noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für “FRÜHCHINESISCHE KERAMIK”

arnoldsche Art Publisher Newsletter
Mit unserem aktuellen Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über Neuerscheinungen und Aktuelles rund um Ausstellungen, Künstler oder Autoren. Interessiert? Dann melden Sie sich jetzt zum Arnoldsche Art Publishers Newsletter an.