Skip to main content
Jörg Schwandt

SIMPLY DANISH

Silberschmuck des 20. Jahrhunderts


BLICK INS BUCH


232 Seiten
24 × 28 cm, 265 Abb. und 71 Herstellermarken. Hardcover.
Englisch / Deutsch

44,00




ISBN: 978-3-89790-526-9 Kategorie:

Beschreibung

Einfaches Material und solides Handwerk haben dem dänischen Silberschmuck seine herausragende Rolle im 20. Jahrhundert verschafft. Bis etwa 1920 führt das Ziselieren zu intensiver Plastizität, die Bildsprache ist konkret und naturnah. Mit dem geometrischen Design des Funktionalismus wird die narrative Ebene verlassen. Das macht den Weg frei für die skulpturalen Formen der 1950er-Jahre. Glatte Oberflächen und lebhafte Lichtreflexe
kennzeichnen die zweite Hälfte des Jahrhunderts.

Die neue Sammlung Schwandt dokumentiert mit 170 Schmuckstücken eine bedeutende Entwicklung in der Schmuckgeschichte des 20. Jahrhunderts. Der übergreifenden ästhetischen Bewertung folgt eine genauere Beobachtung der Künstler und Tendenzen in 20 Kapiteln.

Eine detaillierte Darstellung der einzelnen Perioden, der Künstler und ihrer Arbeiten offenbart die ganze Breite der formalen und technischen Aspekte dieses Sammelgebiets. Das Verzeichnis mit 71 Marken von Firmen und Entwerfern ist wichtiges Hilfsmittel für die eindeutige Identifizierung dänischen Silberschmucks.

Ausgewählte Künstler: Mogens Ballin, Thorvald Bindesboll, Georg Jensen, Erik Magnussen,
Karl Gustav Hansen, Henning Koppel, Nanna und Jorgen Ditzel, Bent Knudsen, Bent Gabrielsen Pedersen
und Bent Exner.

Jörg Schwandt publiziert über deutsches Kunsthandwerk und dänisches Silber des 20. Jahrhunderts, darunter die bedeutenden Silberschmiede Karl Gustav Hansen und Svend Weihrauch.

Die erste Sammlung Schwandt aus 950 Objekten befindet sich seit 2017 im Den Gamle By im dänischen Aarhus.

Ausstellungen: Bröhan-Museum, Berlin, 14.11.2018–3.3.2019

Reviews

Noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für “SIMPLY DANISH”

arnoldsche Art Publisher Newsletter
Mit unserem aktuellen Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über Neuerscheinungen und Aktuelles rund um Ausstellungen, Künstler oder Autoren. Interessiert? Dann melden Sie sich jetzt zum Arnoldsche Art Publishers Newsletter an.